Veranstaltungen laden

Workshop – Das Geheimnis der Inneren Erde wird enthüllt<< zurück

Fr, 22. Mrz 2019 17:00 Uhr - 22:00 Uhr

Workshop – Das Geheimnis der Inneren Erde wird enthüllt

In dieser dramatischen Zeit des Umbruchs kommen mit dem spirituellen Erwachen der Menschen weltweit nicht nur ganze Völker in Bewegung. Auch Jahrhunderte alte Dogmen und erstarrte Weltbilder geraten – durchstrahlt vom Licht der galaktischen Zentralsonne – ins Wanken und brechen wie Kartenhäuser zusammen. Jetzt ist die Zeit gekommen, die auch das bisherige Bild und lange unbestrittene Schulwissen vom geophysikalischen Aufbau der Erde korrigieren wird.

Zahlreiche Satellitenaufnahmen der NASA belegen längst, dass nach der überholten antiken Betrachtung der Erde als Scheibe jetzt auch die bisher unbewiesene Theorie vom Aufbau der Erde als magmagefüllter Vollkörper mit einem plasmatischen Nickel-Eisen-Kern nicht mehr haltbar ist.

Diese Inhalte werden behandelt und mit vielen Bildern, Dokumenten und Videos belegt:  Geheimgesellschaften ‘Ahnenerbe’ und die ‘Thule-Gesellschaft’ des 3. Reiches und tibetische Mönche erkunden die Eingänge zur Inneren Erde, deutsche Absatzbewegungen i.d. Antarktis  Neuschwabenland – Mythos oder Wirklichkeit? Die Alfred-Ritscher-Expedition 1938/39 in die Antarktis  Humanoide und reptiloide (außerirdische) Zivilisationen in der Erdkruste und der Inneren Erde.  Die Nachkommen von Hyperborea, Lemuria und Atlantis besiedelten die Hohlwelt  Was verschweigen uns die NASA, die Geheimdienste, unsere Wissenschaftler und unsere Regierungen?  Eingänge zur Inneren Erde durch die Polöffnungen und natürliche und künstliche Höhlensysteme.  Das Experiment von Tamarack, NASA-Simulation zur Entstehung der Hohlerde.  Reiseberichte aus der Inneren Erde: Alf Jasinski, Olaf Jansen und Jophiel (eine astrale Reise)  Der Hohe Priester Adama und Sharula Aurora Dux – Prinzessin von Telos / Mt. Shasta / USA.  Expedition von US-Admiral Richard Byrd in die Innere Erde durch die Polöffnung in der Antarktis (1947), Das geheime Tagebuch – Operation ‘High Jump’, Krieg in der Antarktis ab 1947 – 1958.  Die Erde im Aufstiegsgeschehen in die 5. Dimension, endzeitliche Betrachtungen, Lichtstädte  Beginnende Kontakte der Menschheit mit außer- und innerirdischen Zivilisationen.  Aussprache und Literaturhinweise, Tipps zur eigenen Recherche.  Alle Teilnehmer erhalten kostenlos mein Info-Paket, ein PDF-Buch, meinen Newsletter, und einen Online-Zugang auf mein Hohle-Erde- Archiv (Änderungen vorbehalten!)

Wegen des begrenzten Platzangebotes ist eine frühzeitige Anmeldung sehr zu empfehlen!

Termin: Freitag, den 22. März 2019, Beginn: 17 Uhr (bis etwa 22 Uhr)

Veranstalter: Maria Dunkel, Karl-Heinz Schill

Referent: Dipl.- Ing. Lothar Lauer (Ein Interview mit dem Referenten gibt es  unter https://www.youtube.com/watch?v=ueBrom1Pk3E&t=1644s

Snacks und Getränke können vor Ort preiswert erworben werden.

Ort: 30974 Wennigsen (Deister), Unterm Hollerbusch 1 (Seminarhaus)  Separater Raum mit Schlafmöglichkeit (Schlafsack) vor Ort

Seminargebühr: Es gibt Paketpreise für Teilnehmer und Ermäßigungen für Schüler/Studenten: weitere Informationen bitte unter kh.schill@htp-tel.de anfordern  Tagespauschale: 30 € pro Person, ermäßigt 20 €.  jede weitere Person aus gleichem Haushalt: 20 €, ermäßigt 15 €

Paketpreis Wochenende: 120 € pro Person, ermäßigt 80 €.  jede weitere Person aus gleichem Haushalt: 60 €, ermäßigt 40 €

Anmeldung bis zum 20.03.2019, Tel. 0174/ 164 52 89 oder eMail: kh.schill@htp-tel.de

Die Anmeldung gilt nach Erhalt einer Bestätigung als verbindlich. Nach der Bestätigung überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr auf das angegebene Konto.
Eine Rückerstattung des Betrags ist nur bei Ausfall der Veranstaltung möglich. Die Teilnahmeberechtigung kann jedoch auf eine andere Person übertragen werden.

Bonusveranstaltung:
Mit der Teilnahme an der heutigen Veranstaltung (Information über „Innere Erde“) haben Sie die Möglichkeit, kostenlos an der Diskussionsveranstaltung am Sonntag, den 24.03.2019, teilzunehmen.
Beginn: 10 Uhr, Ende spätestens 14 Uhr
Thema: Offene Diskussion zum Seminarthema und angrenzenden Themengebieten
Podium: Maria Dunkel, Lothar Lauer, Markus Schlottig
Diskussionsleitung: Karl-Heinz Schill

Wir wünschen allen Teilnehmern ein erfahrungsreiches Wochenende  in entspannter Atmosphäre.

Details

Datum
22. März 2019
Zeit:
17:00 - 22:00
Eintritt:
30EUR
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Other

Erfahrungsstufe
keine Vorerfahrung notwendig
Anmeldung erforderlich
Ja

Veranstaltungsort

Seminarhaus
Unterm Hollerbusch 1 30974 Wennigsen Deutschland

<< Zurück zum Kalender