Veranstaltungen laden
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Unerhörtes trifft Empathie<< zurück

Dieser Workshoptag ist ein Vertiefungstag in der wertschätzenden gewaltfreien Kommunikation.

“Unerhört” mag auf Geschehnisse, Ereignisse, dumpfe / vage und vielleicht noch unklare innere Erlebensweisen hinweisen, die noch nicht ausreichend Gehör gefunden haben, um klar in Erscheinung zu treten. Weiterhin gibt es schon deutlich und klar wahrnehmbare Stimmungen, Gefühle, Stimmen und sonstige Anteile unserer Person, die wir wohl schon kennen , die aber noch nicht den Platz gefunden haben um regelrecht ins Leben zu treten und durch Ausdruck an Wahrheit und Kraft zu gewinnen.

Hilfreich auf diesem Weg , dem Unerhörtem angemessenes Gehör zu schenken, ist Empathie. Dies ist der zweite Schwerpunkt an diesem Tag. Wir wollen uns mit dem Charakter der Empathie beschäftigen, wollen (nochmals) klären, was es für eine gelingende Empathie braucht und diese gemeinsam üben und erfahren. Und wenn es uns gelingt die Anliegen / Bedürfnisse des “Unerhörten” freizulegen,werden tiefergehende Botschaften des “unerhörtem” uns unterstützen, unserem Leben mehr Leichtigkeit und Sinn zu geben.

Details

Datum
8. Dezember 2018
Eintritt:
90EUR
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Webseite:
http://www.rudi-goeb-beratung.de/

Veranstalter

Rudi Göb
Telefon:
98723 / 7252
E-Mail:
Webseite:
www.rudi-goeb-beratung.de

Other

Erfahrungsstufe
keine Vorerfahrung notwendig
Anmeldung erforderlich
Ja

Veranstaltungsort

Rudi Göb Seminare und Praxis
Telefon:
09723 / 7252
Baldrianweg 6 Schwebheim, 97525 Deutschland

<< Zurück zum Kalender