Veranstaltungen laden

Achtsamkeits-Training: Schwerpunkt: Betrachtungen über den Tod<< zurück

Sa, 23. Feb 2019 10:00 Uhr - So, 24. Feb 2019 16:00 Uhr

Betrachtungen über den Tod

Dieses Wochenende lädt ein zu Betrachtungen, Impulsen und Ermutigungen, um mit der unausweichlichen Tatsache des Todes vertraut zu werden. Das wir sterben müssen, wissen wir alle. Aber glauben tun es die Wenigsten. Viele Menschen haben Angst, sich diesem Thema zu nähern, und doch wird es zu einem unausweichlichen Ereignis unseres Lebens werden.

An diesem Wochenende widmen Sie sich im Rahmen eines Achtsamkeitstrainings der eigenen Vergänglichkeit, den Veränderungen im Leben, dem Älterwerden und dem Tod.

Neben verschiedenen Betrachtungen über das Thema werden einige Erkenntnisse aus Nahtod-Erlebnissen und verschiedenen spirituellen Richtungen zu Worte kommen, sowie ergänzend Übungen zur Achtsamkeit, Meditation und Entspannung angeboten.

Info und Anmeldung bitte 

per E-Mail oder Telefon bei:  Margarete Eberth 09732 / 780266

8samerleben@web.de

Die Anmeldung wird verbindlich mit Überweisung des Seminarbeitrages auf folgendes Konto: Margarete Eberth IBAN DE30 1001 0010 0454 4871 10 Verwendungszweck: Achtsamkeitstraining

Details

Beginn:
23. Februar 2019 10:00
Ende:
24. Februar 2019 16:00
Eintritt:
85EUR
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Webseite:
http://www.achtsamkeits-training.com

Veranstalter

Matthias Dhammavaro Jordan
Telefon:
0661 95 25 842
E-Mail:
Webseite:
www.achtsamkeits-training.com

Other

Erfahrungsstufe
keine Vorerfahrung notwendig
Anmeldung erforderlich
Ja

Veranstaltungsort

Pfarrheim in Westheim
Telefon:
06657 608688
Petergasse 6 Westheim, 97762 Deutschland

<< Zurück zum Kalender